< Zurück zur Übersicht
(Seite 1 von 1)

Wann ist das perfekte Alter zum Ausziehen?

Pedro5
Geburtsjahr
1993
Geschlecht
männlich
Tätigkeit
Kaufmann

Was ist eure Meinung?

Antworten

Antworten sortieren

Antwort

Pinki
Geburtsjahr
1993
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Kauffrau

hallo pedro5

ich denke nicht, dass es ein perfektes Alter dafür gibt... du wirst es fühlen, wann der richtige Zeitpunkt für dich gekommen ist!

ich bin schon mit 20 in einer WG ausgezogen, aber ich habe einen kollege der 27 ist und immernoch Zuhause wohnt... wie gesagt, jeder hat eine andere Wahrnehmung und du musst dich auch nicht unter Druck setzen lassen👍

Antwort

Jessie97
Geburtsjahr
1997
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Studentin

Hallo Pedro5

Ich schliesse mich Pinki an. Es ist für jeden ganz unterschiedlich, wann man zum Ausziehen bereit ist. Bei mir war es so, dass ich vor ein paar Monaten (mit 20) plötzlich die Nase voll hatte und nicht mehr zuhause wohnen wollte. Da hab ich mir dann sofort was eigenes gesucht. Vorher war es immer super zuhause, aber zu diesem Zeitpunkt vor ein paar Monaten habe ich einfach gemerkt, dass es für mich jetzt Zeit ist😉 Aber ein Kollege von mir wohnt jetzt schon seit balt drei Jahren alleine. Für ihn hats halt schon früher gepasst.

Lass dich von deinem Gefühl leiten und entscheide selber, wann du bereit bist. Viel Erfolg!

Antwort

Lili
Geburtsjahr
1993
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Sozpäd i.A.

Das kommt ein bisschen darauf an in welcher Lebenssituation du dich gerade befindest. Studenten wohnen oft aus finanziellen Gründen bis 25 (oder so) noch bei den Eltern, während einige Lehrlinge nach der LAP mit 18 oder 19 schon ausziehen. Ausserdem kommt es auf deine persönliche Reife drauf an. Manche sind mit 18 schon in der Lage völlig selbstständig zu sein, andere brauchen noch einige Jahre Zeit, bis sie sich genug sicher fühlen um auszuziehen. Auch deine familiäre Situation spielt eine Rolle. Jemand der ein schönes Zuhause hat wird eher länger dort bleiben, als jemand aus schwierigen Familienverhältnissen. Aber ich finde, dass man es bis 25 schon geschafft haben sollte nicht mehr Zuhause zu wohnen. Irgendwann muss man einfach erwachsen werden...