FAQ

#häschziit-Support

Du kannst uns entweder per E-Mail oder telefonisch erreichen. Alle Informationen zum #häschziit-Support findest du hier.

Wir sind sechs engagierte Mitarbeitende von RADIX Schweizerische Gesundheitsstiftung. Mehr Informationen zu uns findest du hier.

Von wem und wie werden die Foren genutzt?

Alle Fragen, Antworten und Kommentare in den #häschziit-Foren sind Beiträge von Nutzerinnen und Nutzern. Die Beiträge werden von RADIX nicht auf ihre inhaltliche Richtigkeit überprüft. Daher kann es sein, dass gewisse Antworten fachlich nicht korrekt sind. RADIX ist daher weder verantwortlich noch haftbar für negative Auswirkungen im Zusammenhang mit den Beiträgen in den Foren.

Weshalb prüft RADIX die Richtigkeit nicht?

Das Ziel von #häschziit ist es, jungen Menschen in der Deutschschweiz einen virtuellen Raum zur Verfügung zu stellen. Sie sollen sich anonym und vertrauensvoll austauschen können, ohne dass ältere Erwachsene oder Fachpersonen sich einmischen. Nur so können spannende Diskussionen zwischen jungen Menschen auf gleicher Augenhöhe entstehen.

Bitte beachte:

  • Die Beiträge der Nutzerinnen und Nutzer ersetzen keine professionelle Beratung durch eine Fachperson, können diese aber sehr gut ergänzen.
  • Fragen, Antworten oder Tipps im Forum zum Thema Gesundheit eignen sich nicht für eine Diagnose oder Behandlung und sollten nicht ohne Aufsicht einer Ärztin, eines Psychologen/Psychiaters oder einer anderen Fachperson angewendet werden.

Wann greift der #häschziit-Support ein?

Der Support von #häschziit greift nur ein, wenn die Foren missbraucht werden. Zum Beispiel bei Beleidigungen, Diskriminierungen, sexuellen Belästigungen oder ähnlichem. Es ist uns wichtig, dass du dich im Forum wohl fühlst.

www.häschziit.ch ist für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 17 und 25 Jahren konzipiert. Selbstverständlich kannst du die Foren auch nutzen, wenn du etwas jünger oder etwas älter bist. Die Website ist jedoch nicht für Erwachsene über 30 Jahre gedacht. Für diese Altersgruppe gibt es andere Austauschmöglichkeiten.

Falls Sie älter als 30 Jahre sind, möchten wir Sie bitten, sich nicht bei www.häschziit.ch zu registrieren. Die jungen Menschen freuen sich, ihren Freiraum zum Austausch unter Gleichaltrigen für sich zu haben. Jugendlichen und junge Erwachsene haben andere Themen, Fragen, Sorgen oder Antworten als Sie. Vielen Dank!

Forumsmissbräuche: Beleidigungen, Diskriminierungen, sexuelle Belästigungen

Beleidigungen, Diskriminierungen oder sexuelle Belästigungen werden auf unserer Plattform nicht geduldet. Wir helfen dir, wenn du dich in einem Forum plötzlich unwohl fühlst und dich jemand bedrängt. Du kannst dich ganz einfach wehren:

  1. Klicke auf unseren Meldebutton „diesen Beitrag melden“, der sich unter jedem Beitrag befindet.
  2. Wichtig: Lasse dich anschliessend nicht in eine Diskussion verwickeln, sondern ignoriere die Person, die dich bedrängt und verlasse die Plattform.

Jeder gemeldete Beitrag wird durch den #häschziit-Support geprüft. Falls der Beitrag nicht unseren Grundsätzen entspricht, wird er sofort gelöscht. Je nach Schweregrad des Foren-Missbrauchs wird der Autor des Beitrags gesperrt.

Abends und nachts wird www.häschziit.ch nicht betreut. Meldungen, die nach 17:00 Uhr erfolgen, können erst am nächsten Tag bearbeitet werden.

Unbedingt. #häschziit lebt von der Community, in der jeder den anderen unterstützt und schützt. Wehre dich auch für andere, wenn du siehst, dass sie bedrängt werden. Sie werden dir dankbar sein.

Abends und nachts wird www.häschziit.ch nicht betreut. Meldungen, die nach 17:00 Uhr erfolgen können erst am nächsten Tag bearbeitet werden.

Lass dich, wenn du bedrängt wirst, nie in eine Diskussion verwickeln, sondern verlasse die Plattform, sobald du den Beitrag gemeldet hast.

Bei Forumsbeiträgen, die ernsthafte Bedrohungen für Leib und Leben enthalten, oder die die Bevölkerung in Schrecken versetzen können, kannst du dich jederzeit bei der Polizei melden: Telefon 117.

Alle Beiträge, die nicht unseren Grundsätzen entsprechen, werden durch uns gelöscht, und der Autor oder die Autorin wird entsprechend informiert. Bei mehrmaligen oder gravierenden Missbräuchen des Forums wird der Autor oder die Autorin gesperrt.

Unterstützung und Hilfe bei schwierigen Problemen

Gleichaltrige können einen sehr gut unterstützen, weil sie gewisse Situationen ebenfalls kennen. Die Community gibt dir die Bestätigung, dass du nicht allein bist mit deinen Problemen. Sie kann dir Geborgenheit, einfühlsame Unterstützung und vieles mehr bieten. Manchmal sind aber Probleme so schwierig und komplex, dass dir zusätzlich der Rat einer Fachperson weiterhelfen könnte. #häschziit hat daher einen Pool von Onlineberater und –beraterinnen zusammengestellt. Es sind alles Psychologen oder Psychologinnen und Sozialarbeitende, die viel Erfahrung mitbringen und die Schwierigkeiten von jungen Menschen ganz genau kennen. Probiere es aus! Hier findest du mehr Informationen.

Antworte dem Nutzer oder der Nutzerin einfühlsam und liebevoll. Du kannst ihn oder sie ermutigen, Hilfe zu suchen (beim professionellen Beratungsteam von www.147.ch; Telefon 147). Du kannst ihn oder sie auch in ein Gespräch verwickeln und versuchen, ihn oder sie zu unterstützen.

Du bist aber nicht alleine: Rufe uns in jedem Fall an!

Montag – Donnerstag (ohne Feiertage)
9:00 – 12:00
14:00 – 17:00
#häschziit-Support: 044 360 41 00

Wir werden sowohl mit dem Nutzer oder der Nutzerin als auch mit unserem Beratungsteam Kontakt aufnehmen und eine individuelle Lösung suchen.

Ausserhalb unserer Öffnungszeiten
Pro Juventute Beratung + Hilfe 147
Telefon: 147
www.147.ch

Ausserhalb unserer Öffnungszeiten hilft dir das professionelle Beratungsteam von Beratung + Hilfe 147 rund um die Uhr weiter.

Ganz herzlichen Dank, dass du dich für andere junge Menschen in Not engagierst!

Administrative Fragen

Dies geht leider nicht. Vielleicht hat sich schon jemand Zeit genommen und auf deinen Beitrag geantwortet. Dann müsste auch der Beitrag der anderen Person gelöscht werden, weil er keinen Sinn mehr machen würde. Dies wäre sehr schade.

In Ausnahmefällen können wir vom #häschziit-Support aber Beiträge anonymisieren oder löschen. Melde dich bei support@häschziit.ch und schreib uns, welchen Beitrag du anonymisieren oder löschen möchtest und weshalb. Wir werden dein Anliegen gerne prüfen.

Wenn du ein neues Thema eröffnest, bekommst du automatisch eine Nachricht in deinem Dashboard (unter Profil), sobald jemand auf deinen Forumsbeitrag reagiert hat. Du kannst die automatische Benachrichtigung unter «abonnierte Themen» in deinem Profil jederzeit löschen. Alternativ kannst du auch den gelben Stern neben deiner Frage im Forum deaktivieren.

Du kannst nur von Freunden Privatnachrichten erhalten oder ihnen solche zusenden. Wenn du jemandem eine Privatnachricht senden möchtest, dann sende dieser Person zuerst eine Freundschaftsanfrage.

Für den Informationsaustausch via Privatnachricht können wir keine Verantwortung übernehmen. Wir empfehlen dir, deine Privatsphäre möglichst zu schützen und keine Angaben zu Wohnadresse und Handynummer zu machen. Solltest du belästigt werden, melde uns dies sofort, damit wir dich unterstützen können. Am besten sendest du uns einen Screenshot an support@häschziit.ch.

Nein, deine Freundesliste kannst nur du sehen. Es gehört zu deiner Privatsphäre, mit wem du befreundet bist.

Wir empfehlen dir, auf keinen Fall deinen echten Namen als Nickname zu verwenden. Nimm einen Phantasienamen als Nickname.

#häschziit ist eine anonyme Austausch-Plattform. Die Anonymität hat den Vorteil, dass du offen über ganz persönliche Nöte und Sorgen diskutieren kannst. Ein erfundener Nickname schützt deine Privatsphäre.

#häschziit steht für anonymen, persönlichen und vertrauensvollen Austausch. Das Hochladen von eigenen Fotos gefährdet deine Privatsphäre.

Unter deinem Profil findest du den Button «Profil bearbeiten». Dort kannst du am Ende der Seite deinen Account löschen («Profil löschen» anklicken).

Bitte beachte: Deine Forumsbeiträge werden dabei nicht gelöscht, sondern anonymisiert. Dies, um Fragen und Antworten von anderen Usern, die sich auf deine Beiträge beziehen, nicht auch löschen zu müssen. Falls du deine Forumsbeiträge ganz löschen lassen möchtest, nimm bitte mit dem #häschziit-Support Kontakt auf (support@häschziit.ch) und schreibe uns deine Begründung. Wir werden deine Anfrage gerne prüfen. Vielen Dank.