< Zurück zur Übersicht
(Seite 1 von 1)

Depression

xeloonax
Geburtsjahr
2000
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
-

Hei :)

Mer isch die Plattform empfohle worde vo minnere ergotherapeutin. Drum hani denkt ich tues eifach mol usversueche.

ich bin vor einiger zit vergewaltiged worde. Da mich das extrem us de bahn grüert het und ich überhaupt nümme gwüsst han wie ich mis läbe so witerführe söll, han ich agfange droge z konsumiere. Ich ha mich demit immer besser gfühlt und han ned stendig müesse dra dänke. Schlussendlich isches en sucht worde. Das ganze isch eifach immer schlimmer worde. Ich han min job denn verlore will ich sobald ich s hus verlah han mit Panikattackene konfrontiert worde bin. Angstzuständ sind "normal" worde und okay hani mich nurno diheime gfühlt. Halt so das ständige leere gfühl und s gfühl mer will nümme da si. Das mer das läbe nümme möchti führe. Nach fasch 3 jahre han ich mer jetzt endlich Hilf gsuecht und bin jetzt au in guete händ. Bisher isch mini behandlig ambulant vorgno worde und im September faht min stationäre ufenthalt ah. Mini Diagnose isch schlussentlich en starki Depression, PTBS und en störig dur suchterkrankig. Au wenn ich jetzt die hilf überchume wo ich bruche fühl ich mich oft allei mit dem Thema obwohl mer bewusst isch dases ned nur mer so goht. Drum hani au die Plattform mol usversueche welle.

yes :)

Antworten

Antworten sortieren