< Zurück zur Übersicht
(Seite 1 von 1)

Weiss ned was mache

Conny
Geburtsjahr
1997
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
-

Hey zäme:)

Mir gahts im Moment gar ned guet. Ich bin wäge dem au scho länger in therapie. Ich han au en platz inre klinik uf endi januar. Jetzt ischs aber eso das mini psychologin betriebsferie het und erst in 14 Tag wieder ume isch. Ich han momentan ziemlich mit selbstverletzig z'kämpfe und au mit mine suizidgedanke. Ich weiss, dass ich mich jederziit bi de klinik melde dürfti, han aber angst dasi dur das min platz verlüre wird endi januar... Ich weiss ned wani mache sell, wills au mega viel überwindig bruche würdi mir jetzt hilf zhole...

Was würded ihr a minre stell mache? Bin froh um jede raat und tipp. Danke eu:)

Grüessli:)

Antworten

Antworten sortieren

Antwort

Lili
Geburtsjahr
1993
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Sozpäd i.A.

Mäld dich per Telefon oder Chat oder was au immer bim 147 - dört hesch Lüüt zum Rede und meistens hilft jo das scho mol. Usserdäm isch do d Hemmschwelle relativ chli. Sunst chasch dich aber au bi dr Kriseintervention mälde, ich nimm a so öpis gits bi öi au. Das brucht denn eifach chli meh Muet.

Ich hoff, du hesch d Wiehnachtstäg guet überstande. Und ime Monet isch jo denn au scho Ändi Januar. Versuecht bis dörthi Sache zmache vo dich ermuetige, dir Fröid mache oder dir guet tüend.

Punkto Sälbstverletzig: Ghei eifach dis Lieblingsverletzigszügs wäg. Ich weiss, mr findet immer öpis, aber wemer erst drnoch sueche muese, het mr meh Ziit in dere mr wieder zur Vernunft cho chan. Oder sich dra erinneret, dass es Skills wie uf Kiiselsteinli stoh, Gümmeli spicke oder scharfi Sauce ässe git, wo chönned hälfe.