< Zurück zur Übersicht
(Seite 1 von 1)

hilfe in beziehung

anotherboi
Geburtsjahr
2001
Geschlecht
männlich
Tätigkeit
-

Ciao zemme

ich bin sit 9 mönet inere beziehig und i de letschte 2 mönet ischs ned so rund gloffe. Ich han öfters agsproche, wenn mir öppis nöd passt het und s isch immer eskaliert. jetzt gester ischs wieder so gsi. sie het verzellt, dass sie gern go aktmodlle würd fürd zhdk. han ich halt gar ned cool gfunde. und nacher hemmer wieder gstritte und denn isch mer es liecht ufgange: ich mues chönne unterscheide zwüsched sache wo sie macht und mich störed und sache wo mi halt beziehigstechnisch störed. die beziehigstechnische sache sind euses problem, de rest miis.

jetzt weiss ich eifacht ned, wie ich söll demit umgah? was söll ich mache wenn ich ned will, dass sie gaht go aktmodle? verbüüte chan/willis ja au ned. aber irgendwie mus ich demit chöne umgah. ich weiss ned wie.

s gaht ned nur ums aktmodle, au anderi sache wo sie halt will mache/ macht und ich kei freud drah han. wie sölli demit umgah?

het da öpper tipps? oder isch schomal inere ähnliche situation gsi?

merci vielmal!

Antworten

Antworten sortieren

Antwort

Elisaa79
Geburtsjahr
1995
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
-

Hallo :)

Also ich finde das scho mal sehr guet dass du es ihre nöd verbüte willsch! Dass es dich trotzdem stört isch scho nachvollziehbar.

Chönder denn irgendwie en kompromiss finde? Zum bispiel dass du zu dem shooting mit gahsch und debi bisch? Wenn so kompromiss nöd möglich sind, mach dir doch mal genaui gedanke (vielleicht e liste mache) warums dich genau stört.

Und wenn ihr diskutieret chasch ihre evt. erkläre, warum dir das nöd so gfallt. Weiss sie denn, dass du ihre das nöd verbüte möchtisch, sondern dass es dich lediglich stört? Fühlt sie sich bevormundet? Obwohl dini abneigig degege sicher nur devo chunt, dass du sie sehr liebsch und gwüssi sache dich darum sehr beschäftiget.

Ich hoffe ich han wenigstens es chlises bitzli chöne helfe.

Gruess Elisa

Kommentare

Kommentar
anotherboi |
Geburtsjahr
2001
Geschlecht
männlich
Tätigkeit
-

Danke vielmal für dini Antwort. Aso sie würd sich halt abzeichne lah, ned fotografiere.

Warums mich stört isch eifacht: Ich finde inere Beziehig söll de Partner zu de wenige Persone ghöre, wo eim Nackt derfed gseh.

Sie gseht das anderst. Es segi ja rein brueflich.

Und drüber rede will weder ich no sie so wükli, will die einzig Lösig woni wükli z friede wär, wär wenn sies ned würd mache und denn wirds immer grad mega emotional... Ich gseh kein kompromiss. Das isch ned guet, ich weiss, aber ich gsehns eifacht ned.

Es verletzt mich und regt mi richtig uf, wenni drah denk, dass sie vor anderne lüüt zwei stunde nackt dastaht.

Schlussendlich wird sies mache. söll sie au. Ich weiss eifacht wükli ned, wie ich demit söll umgah.

Kommentar
Lili |
Geburtsjahr
1993
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Sozpäd i.A.

Ich verstand dich voll. Das mit em alleinige Nacktheitsaspruch. Das findi au. Aber vor allem findi, dass sie sich hät müese froge bzw. mit dir drüber rede.

Im Sinn vo "Hei Schatz, ich bi agfrogt worde zum Modäll sitze und ich würd das mega gärn mache. Aber ich cha mr vorstelle, dass du das nid so lässig findsch, wills sich ebe um Aktmolerei handlet, drum han ich zerst mit dir wölle drüber rede. Weisch, es het überhaupt nüt mit unserer Beziehig ztue. Und au nid drmit, dass mich das irgendwie atörne würd oder so. Für mich isch das eifach e Useforderig und es macht mi gwundrig wie mr sich drbi wohl fühlt. Usserdäm isch mini Kollegin, d Selina unter de Studis, ich möcht ihre gärn de Gfalle tue. Und hei, muesch echt nid iversüchtig sii, die andere kenni alli nid. Weisch was, ich frog, ob ich e Foti vo eim vo de Bilder chan ha. Und das isch denn für dich, denn hesch au öpis drvo. Bitte Schatz, es wär echt min grösste Wunsch dört mitzmache. Bitte sig mr nid bös!"

Ich glaub, dass du dich velicht unter anderem au drum ärgerisch, will dus scho als halbe "Betrug" aluegsch und sie überhaupt nid. Und statt dich zberuhige, beharrt sie druf, dass sie im Rächt isch und sie mache cha, was sie will. Weisch, du chasch sie würkli nid dra hindere. Aber du chasch e solang mit ihre drüber rede, was es mit dir macht, bis es dir besser goht. Und sälbst wenn sie trotzdäm Aktmodel wird, chasch du drüber Friide ha - du muesch drfür chli an dir schaffe, aber es isch möglich. Drfür müend ihr eifach zerst mol vo dr Sachebeni (mache oder nid) uf die emotionali Ebeni cho bi öirem Gspräch. Und du dörfsch diner freiheitsliebende Fründin nid ds Gfühl gä, dass du sie wöttsch ischränke. Sondern du muesch ihre ds Gfühl gä, dass sie dir eifach mega wichtig isch. Ich weiss, über Gfühl rede isch für villi Männer nid so eifach, aber probiers eifach.

Au für anderi Fäll wo dir öpis gäge dr Strich goht, chasch drmit afange, dass du zerst mol überleggsch, warums dir eigentlich eso nid passt. Dini Gfühl wänd dir normalerwis öpis säge - nid über die anderi Person, sondern über dich sälber. Find das use und denn red mit diner Fründin drüber. Erklär ihre, warum du nid toll findsch, was sie vor het. Und denn sueched en Wäg, damit du dich besser fühlsch. Weisch, als Frau isch sie vermuetlich Expärtin in Sache Gfühl. Je nach däm längts au scho, dass du usefindsch wohär dini Gfühl chömed und dich denn bewusst entscheidisch, dass sie käi Macht dörfed ha. Zum Bispiel chasch dr säge, dass du diner Fründin vertraue willsch und du drum käi Ifersucht ufcho losch. Und denn kämpfsch drgäge a. Aber ebe, zerscht hesch d Ufgob usezfinde, warum du überhaupt ifersüchtig bisch - und zwar nid, was sie gmacht het, dass dus bisch, sondern was dini Erfahrige mit dir mached, dass du dänksch, ifersüchtig sii zmüese.

Antwort

anotherboi
Geburtsjahr
2001
Geschlecht
männlich
Tätigkeit
-

Ich verstand dich voll....

Hei @Lili

Merci viel mal für din Biitrag. Leider hani kei Benachrichtigung übercho, deswege antworti erst so spat.

Das het wükli öppis, ich fühl mich scho fascht chli verarscht vo ihre, eifach will sies mir so gseit het.

Wär sie so cho, wie dus beschriebe hesch, denn würds mich glaubs ned so belaste.

Ich wird sie sicher uf das ahspreche, hoffentlich chunnts guet.

Öbs iifersucht isch weissi nedmal, will ich han ned s gfühl, dass dete en student, wo eimal ide wuche gaht go nakti lüüt abzeichne, ihre nacher en hüratsaatrag macht. Aber ich finds wükli asozial, dass sies eifacht so macht. Halt chli wie du gseit hesch.

Ich han eifacht no chli angst devor dass sie wird säge "ja stimmt, tut mer leid, machi s nächstmal anderst." Will für mich wärs denn wie nanig gässe, aber ich wüsst au ned, was mi no würd störe dra. Ich würd mi denn namal melde bi dir/eu, wär das oke? :)

Merci vielmal und liebi grüess!