< Zurück zur Übersicht
(Seite 1 von 1)

Sexuelli Orientirig

Wärauimmer
Geburtsjahr
1997
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Kauffrau in Ausbildung

Das dönt jz vlt bitz komisch, aber ich ha kei Ahnig, öbb ich hetero, bi oder lesbisch bi...ha mi scho öfters in Fraue verliebt, ka mir aber Sex eher mit Männer vorstelle...wenn ich das dr Familie oder de Fründe verzell, wird y nit ärnst gno. Für mi ischs ächt mega wichtig, das z wüsse. Ich weiss, och könnts eifach ussprobiere, aber ha iwie Angst drvor...

Antworten

Antworten sortieren

Antwort

Lili
Geburtsjahr
1993
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Sozpäd i.A.

Dass du dir Gedanken über deine Sexualität machst, ist völlig normal. Das gehört einfach zu den wichtigen Entwicklungen des Jugendalters und letztlich zur Identitätsfindung.

Ich würde sagen, am einfachsten machst du es dir, wenn du einfach davon ausgehst, dass du heterosexuell bist - bis zum Beweis des Gegenteils. Rein statistisch gesehen ist dies am wahrscheinlichsten. Ausserdem bewegst du dich damit völlig in den gesellschaftlichen Normen und hast keine sozialen Konsequenzen zu tragen, es ist also auch einfach praktischer.

Du sagst zudem selbst, dass du dir Sex eher mit Männern vorstellen kannst. So rein von der Anatomie her, finde ich das auch durchaus logisch. Finde ich auch attraktiver. Aber natürlich, letztlich kommt es nicht nur auf das drauf an. Emotional muss es ja dann schon auch noch stimmen. Das mit dem Verlieben ist allerdings so eine Sache...

Ich weiss nicht, wie es dir geht, aber ich kann für alles Mögliche so richtig emotionsgeladen schwärmen. Für meine Lieblingstiere, meine beste Freundin, einen hübschen Rapper, eine neue Kollegin oder alles andere, was mein Herz bewegt. Ich bin dann richtig verliebt, aber mit Sexualität hat nichts davon etwas zu tun.

Apropos Sexualität: Wenn du dir jetzt mal im Kopfkino ein total erregendes Bild vorstellst, was kommt dir da in den Sinn? Kannst du es dir auch mit dem anderen Geschlecht vorstellen? Welche Szenen in Filmen sprechen dich auf der sexuellen Ebene so richtig an?

Ausprobieren musst du es gar nicht, du wirst es schon auch über deinen Verstand und deine Gefühle herausfinden. Wenn der / die Richtige kommt, dann wirst du es wissen. Und alles andere spielt dann gar keine Rolle mehr.

Liebe Grüsse

Antwort

Wunderfee
Geburtsjahr
2001
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Fachfrau Gesundheit in Ausbild

Meld di mal ich bin bi😊 chan dir evtl. Witer helfe

Antwort

Larisa
Geburtsjahr
2000
Geschlecht
weiblich
Tätigkeit
Malerin

Hallöchen . Das hani au mal gha aber durch das dasi au suscht scho vieli us de "gay" szene kennt han hani schnell gmerkt wasi wott. Es het immer wieder so "Milchbar's" dette isch zwar eher die szene für homosexuelli aber au heterosexuelli sind willkomme, vorallem wen sie nonig wüssed was sie wänd. Dette hani vieli cooli kontäkt chönne chnüpfe und alli sind mega herzlich gsi :)